Blog-Post
ekg training

ekg.training: revolutionär und einmalig!


Was ich Ihnen jetzt ankündige, wird Sie umhauen – versprochen. Diese Neuheit ist nicht nur neuartig und einmalig im deutschsprachigen Raum, sondern bietet auch einen enormen Mehrwert für die Zukunft der Medizin. Die Rede ist von ekg.training. Einfacher Name, aber maximaler Nutzen.

Ausschnitt aus ekg.training
Beispielübung aus ekg.training

ekg.training ist eine innovative Fortbildungsplattform, die sich rund um das Thema EKG-Befundung und -Bewertung dreht. Mit einem konkreten didaktischen Konzept stehen das Training und die Wissensvermittlung im Mittelpunkt. So gelingt es, gelerntes Wissen tiefergehend, praxisnah und nachhaltig zu verinnerlichen und souverän anzuwenden. Mit Unterstützung eines klinischen Fachbeirats, bestehend aus Prof. Dr. med. Lars Eckardt, OA Univ.-Prof. Dr. Helmut Pürerfellner und Prof. Dr. med. Jan Steffel, wird eine besonders hohe Qualität der Fortbildung und eine erfolgreichere Patientenversorgung in der Zukunft garantiert.

Die Plattform richtet sich sowohl an EKG-Neulinge als auch an EKG-Profis. Ob Medizinstudent, Ärztinnen und Ärzte oder Medizinisches Fachpersonal – für jeden ist ekg.training ein Gewinn. Mit der Plattform ekg.training haben sie darüber hinaus die Möglichkeit, wertvolle CME-Punkte zu sammeln.

Didaktisches Konzept

Jede Übung startet mit der sogenannten Wissensvermittlung. In diesem Video erhält der User eine Einführung in spezifische EKG-Themen, um anschließend die dazugehörigen Übungen auszuführen. Der Nutzer bekommt beim Beantworten der Fragestellungen sofort die Rückmeldung, ob ein EKG-Befund richtig oder falsch interpretiert wurde. Diese Auflösungen dienen dazu, dass korrekte Antworten besser verinnertlicht und unzutreffende Lösungen unmittelbar danach geklärt werden, damit sich Fehler nicht wiederholen. Selbstverständlich sind Übungen je nach Belieben wiederholbar.

ekg.training bietet unterschiedliche Formate

Jede gute Plattform bietet den Nutzern ein klares Konzept – ekg.training kennzeichnet eine einheitliche Reihe an Formaten. Standardkurse und Spezielkurse decken den Bedarf an Grundlagenwissen und bestimmten Themen der EKG-Befundung ab.

Darüber hinaus dürfen die Nutzer sich auf Live-Formate freuen: ekg.audits ermöglicht es, echte Fallbeispiele im einzelnen zu besprechen. Für besonders spannende und komplexe Fälle gibt es die ekg.konferenz. Vorab besteht die Möglichkeit eigene EKGs einzusenden, die ein renommierter Kardiologe in einer wöchentlichen EKG-Live-Veranstaltung bespricht und auswertet.

Seien Sie Vorreiter und bestellen Sie noch heute ekg.training

Gerade frisch auf dem Markt, können Sie ekg.training bereits über das frohberg-Angebot beziehen. Sie haben dabei die Möglichkeit, zwischen dem Grundkurs und dem Komplettangebot zu wählen.

Im Einstiegsangebot erhalten Sie…

  • 6 Stunden Lernvideos
  • Umfassendes Training auf Basis von über 1.000 EKG-Fällen
  • Besondere Innovation: Intensive Trainingblocks im deep.training. Nach Absolvierung der jeweiligen Einheiten erhalten Sie weitere Übungs-EKGs und Fragen, mit denen Sie die gelernten Inhalte tiefer verankern.
  • Zugang zu allen ekg.audits mit spannenden EKG-Einzelfallvorstellungen (ca. 100 ekg.audits pro Jahr)

Preis: € 99,00*

Im Komplettangebot erhalten Sie …

  • Grundlagenkurs „EKG-Kurs und Training“ mit 31 CME-Punkten
  • Inklusive wöchentlich stattfindenden ekg.konferenzen mit eingesendeten Patientenfällen
  • 100 ekg.audits jährlich mit Einzelfallbesprechungen
  • Kontinuierlich wachsendes Angebot an Spezialkursen mit je 2 CME Punkten (ca. 20 Spezialkurse bis Ende 2020 geplant)

Preis: € 389,00* pro Jahr

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie noch Fragen zum Produkt haben. Wir beraten Sie gern!

*Diese Preise richten sich an Einzelnutzungen. Selbstverständlich steht ekg.training auch Institutionen zur Verfügung! Institutionelle Interessenten, Kliniken oder Arztpraxen können sich einfach über kwm@frohberg.de mit frohberg in Verbindung setzen und weitere Informationen anfragen.


Sibel Sümer

Sibel Sümer

Ist Teil des Redaktionsteams von frohberg und stellt jeden Monat ausgewählte Titel als Empfehlung zusammen. Neue, alte, ausgefallene oder internationale Titel – sie findet die richtige Ankündigung für jedes Fachgebiet. Damit versorgt sie unseren Blog regelmäßig mit einer Auswahl an Klassikern, Neuerscheinungen und Geheimtipps.


Hinterlassen Sie einen Kommentar



Zurück zum Seitenanfang